© 2017 BeSt Clinical Services. Impressum

  • Xing
  • Facebook Basic Black
  • LinkedIn Basic Black
GCP Intensivkurs

Die Zielgruppe dieses Intensiv-GCP-Kurses sind Ärzte und Studienpersonal, die noch nie an der Durchführung von klinischen Studien beteiligt waren und kombiniert die Inhalte des Grundlagen- und Aufbau-Kurses, befähigt also zur Ausübung der Funktion des Hauptprüfers bzw. des Stellvertreters.

Der Kursinhalt umfasst die gesamte Entwicklung von ICH-GCP inklusive der Deklaration von Helsinki, der Historie des Arzneimittelgesetzes  2., 3. und 4. AMÄG (2012/2013/2017) in Deutschland, die historische Entwicklung von klinischen Studien und deren Phasen (Phase I – IV) sowie die Unterscheidung von klinischen Studien und nicht-interventionellen Studien.

Der komplette Ablauf einer klinischen Studie von der Vorbereitung der essentiellen Dokumente, die Ethik- und Behördeneinreichung und der Studienstart, Studienablauf und Studienabschluss wird vorgestellt. Die Dokumentation der Ergebnisse der klinischen Prüfung in der Patientenakte und dem Case Report Form nach der guten Dokumentationspraxis (GDP) wird ebenso behandelt wie die unterschiedlichen Aufgabenbereiche von Ärzten (eingeschränkter und umfassender Aufgabenbereich) und nicht-ärztlichem Studienpersonal wird erklärt.

Sie werden über die Melde- und Informationspflichten eines Prüfarztes unterrichtet und die Themen Audits und Inspektionen werden besprochen.

Der Intensiv-GCP-Kurs wird durch zahlreiche Workshops zu den Themen Aufklärung von Patienten, Dokumentation, Medikation und SAE-Meldung komplettiert.

Der Kurs wird, je nach Landesärztekammer, mit ca. 18 CME Punkten (Bayerische Landesärztekammer) zertifiziert.

Wir bieten die Kurse in regelmäßigen Abständen in München an. Falls Sie an den angegebenen Terminen (Kursangebot) nicht können, organisieren wir für Sie gerne einen Kurs an Ihrem Wunschtermin in München oder führen die Schulung bei Ihnen in der Praxis oder Klink durch.